Wahlmännerkollegium

Van Wikipedia, de gratis encyclopedie

Als Wahlmännerkollegium oder Wahlkollegium bezeichnet man eine Versammlung, deren Mitglieder, die Wahlleute, zum Zweck der Wahl eines Amtsträgers zusammentreten. Beispiele für derartige Gremien: