Nekrolog 2019

Wikipedia open wikipedia design.

Dies ist eine Liste kürzlich verstorbener Personen. Sie gilt ab dem Jahr 2019. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Kalendertage alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.


März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bearbeitungshinweis: Neue Todesfälle bitte nach Tagen geordnet eintragen. Die Todesfälle desselben Tages bitte in alphabetischer Reihenfolge absteigend einfügen.

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
25. März Gabriel Okara nigerianischer Schriftsteller 97 [1]
25. März Joseph Pilato US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher 70 [2]
23. März Lina Cheryazova usbekische Freestyle-Skierin 50 [3]
23. März Larry Cohen US-amerikanischer Regisseur und Drehbuchautor 77 [4]
23. März Rafi Eitan israelischer Politiker und Geheimdienstler 92 [5]
22. März Frans Andriessen niederländischer Politiker 89 [6]
22. März Dino De Antoni italienischer Erzbischof 82 [7]
22. März Hans-Peter Arens deutscher Schausteller 74 [8]
22. März Scott Walker US-amerikanischer Pop- und Chansonsänger 76 [9]
22. März Jan Willem deutscher Entertainer und Sänger 84 [10]
21. März Marcel Detienne belgischer Altphilologe 83 [11]
21. März Gerhard Hollmann deutscher Kinderchirurg 85 [12]
21. März R. Kanagaraj indischer Politiker 67 [13]
21. März Francis Anthony Quinn US-amerikanischer Bischof 97 [14]
21. März Haku Shah indischer Künstler 85 [15]
21. März Pjotr Saitschenko sowjetischer bzw. russischer Film- und Theaterschauspieler 75 [16]
21. März Margarita Scharowa sowjetische Schauspielerin 93 [17]
21. März Paul Kouassivi Vieira beninischer Bischof 69 [18]
20. März Joseph Victor Adamec US-amerikanischer Bischof 83 [19]
20. März Anatoli Adoskin sowjetischer bzw. russischer Schauspieler 91 [20]
20. März Nobuhiko Higashikuni japanischer Prinz 74 [21]
20. März Rose Hilton britische Malerin 87 [22]
20. März Noel S. Hush australischer Chemiker 94 [23]
20. März Randy Jackson US-amerikanischer Baseballspieler 93 [24]
20. März Donald Kalpokas vanuatuischer Politiker 75 [25]
20. März Antonio Menegazzo italienischer Bischof 87 [26]
20. März Georg Wilhelm Kreutzberg deutscher Neurophysiologe 86 [27]
20. März Terje Nilsen norwegischer Sänger und Songschreiber 67 [28]
20. März Fraser Robertson britischer Sport-Journalist 47 [29]
20. März Keyvan Vahdani iranischer Fußballspieler 27 [30]
20. März Mary Warnock, Baroness Warnock britische Philosophin 94 [31]
20. März Hans Wüthrich Schweizer Komponist und Sprachwissenschaftler 81 [32]
19. März Elemér Bán ungarischer Opernsänger und Schauspieler 101 [33]
19. März Manfred Bergmeister deutscher Kunstschmied 91 [34]
19. März Marlen Chuzijew sowjetischer bzw. russischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler 93 [35]
19. März Boris Dubrowin russisch-italienischer Mathematiker 68 [36]
19. März Athanasios Giannakopoulos griechischer Unternehmer und Sportfunktionär 88 [37]
19. März Maurílio Jorge Quintal de Gouveia portugiesischer Erzbischof 86 [38]
19. März Bill Phelps US-amerikanischer Politiker 84 [39]
18. März Egon Balas rumänischer Mathematiker 96 [40]
18. März Olaf Böhme deutscher Kabarettist 66 [41]
18. März Jackie Fahey irischer Politiker 91 [42]
18. März Hans Frank deutscher Marineoffizier 79 [43]
18. März Andreas Kraft deutscher Musher 42 [44]
18. März Marcel Meili Schweizer Architekt 65 [45]
18. März Karl-Heinz Mrosko deutscher Fußballspieler 72 [46]
18. März Kenneth To australisch-chinesischer Schwimmer 26 [47]
17. März Gil da Costa Alves osttimoresischer Politiker und Unternehmer 60 [48]
17. März Ulf Bengtsson schwedischer Tischtennisspieler 59 [49]
17. März John Carl Buechler US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Schauspieler 66 [50]
17. März Bill D. Burlison US-amerikanischer Politiker 88 [51]
17. März Norman Hollyn US-amerikanischer Filmeditor 66 [52]
17. März Matthias Messner österreichischer Film- und Theaterschauspieler 42 [53]
17. März Wolfgang Meyer deutscher Klarinettist 64 [54]
17. März Richie Ryan irischer Politiker 90 [55]
17. März Elisabeth Schmitt-Walter deutsche Theaterschauspielerin, Autorin und Hochschullehrerin 91 [56]
17. März Bernie Tormé britischer Musiker 66 [57]
17. März Andre Williams US-amerikanischer R&B-Sänger 82 [58]
16. März Axel Bertram deutscher Gebrauchsgrafiker 82 [59]
16. März Justin Carter US-amerikanischer Countrysänger 35 [60]
16. März Dick Dale US-amerikanischer Gitarrist 81 [61]
16. März Richard Erdman US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur 93 [62]
16. März Barbara Hammer US-amerikanische Filmproduzentin und -regisseurin 79 [63]
16. März Yann-Fañch Kemener französischer Sänger und Ethnologe 61 [64]
16. März Hermann Kühn deutscher Restaurator 86 [65]
16. März Alan B. Krueger US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler 58 [66]
16. März Mohamed Mahmoud Ould Louly mauretanischer Politiker 76 [67]
16. März Julija Natschalowa russische Sängerin 38 [68]
16. März Manohar Parrikar indischer Politiker 63 [69]
15. März Atta Elayyan kuwaitisch-neuseeländischer Futsalspieler, -trainer und Unternehmer 33 [70]
15. März Okwui Enwezor nigerianischer Kurator und Autor 55 [71]
15. März Johnny Jones US-amerikanischer Leichtathlet und American-Football-Spieler 60 [72]
15. März Günther Lohre deutscher Leichtathlet 65 [73]
15. März W. S. Merwin US-amerikanischer Schriftsteller und Übersetzer 91 [74]
15. März Jean-Pierre Richard französischer Literaturwissenschaftler und Schriftsteller 96 [75]
15. März Gerhard Skiba österreichischer Politiker 71 [76]
15. März Irmgard Vogelsang deutsche Politikerin 72 [77]
14. März Birch Bayh US-amerikanischer Politiker 91 [78]
14. März Godfried Danneels belgischer Kardinal 85 [79]
14. März Hans Grötzer österreichischer Violinist 90 [80]
14. März Armin Härtel deutscher Bischof 90 [81]
14. März Henry S. Horn US-amerikanischer Ökologe 77 [82]
14. März Ralph Metzner US-amerikanischer Psychologe 82 [83]
14. März Ilona Novák ungarische Schwimmerin 93 [84]
14. März Jake Phelps US-amerikanischer Skateboarder und Magazinherausgeber 56 [85]
14. März Anita Silvers US-amerikanische Philosophin und Ethikerin 78 [86]
14. März Raimund Wäschle deutscher Maler und Grafiker 62 [87]
14. März Charlie Whiting britischer Motorsportfunktionär 66 [88]
13. März Keith Butler britischer Radrennfahrer 80 [89]
13. März Frank Cali US-amerikanischer Mafioso 53 [90]
13. März Beril Dedeoğlu türkische Politikerin 57 [91]
13. März Harry Hughes US-amerikanischer Politiker 92 [92]
13. März J. H. Kwabena Nketia ghanaischer Musikforscher 97 [93]
13. März Gerhard Nordström schwedischer Maler und Grafiker 93 [94]
13. März Hans-Jürgen Sievers deutscher Pfarrer und Autor 75 [95]
12. März Věra Bílá tschechische Sängerin 64 [96]
12. März Johannes Dreßler deutscher Pietist 94 [97]
12. März Günter Dreyer deutscher Ägyptologe 75 [98]
12. März Leopold Kozłowski polnischer Komponist und Pianist 100 [99]
12. März Joachim Mbadu Kikhela Kupika kongolesischer Bischof 87 [100]
12. März Joseph C. Miller US-amerikanischer Historiker 79 [101]
12. März Gabriela Moser österreichische Politikerin 64 [102]
12. März Reinhard Möstl deutscher Verleger 75 [103]
12. März Hermann Mucke österreichischer Astronom 84 [104]
12. März John Richardson britischer Kunsthistoriker 95 [105]
12. März Oskar Roth deutscher Basketballspieler und -trainer und Handballspieler und -trainer 86 [106]
12. März Herwig Strobl österreichischer Musiker und Autor 78 [107]
11. März Hal Blaine US-amerikanischer Schlagzeuger 90 [108]
11. März Martín Chirino spanischer Bildhauer 94 [109]
11. März Coutinho brasilianischer Fußballspieler 75 [110]
11. März Paul-Josef Raue deutscher Journalist und Sachbuchautor 68 [111]
11. März Ursula Rößler-Köhler deutsche Ägyptologin 72 [112]
11. März Werner Schrödl österreichischer Künstler 47 [113]
11. März Speros Vryonis US-amerikanischer Historiker 90 [114]
11. März Ehrhard Warneke deutscher Operndirektor 85 [115]
10. März Pius Adesanmi nigerianisch-kanadischer Autor und Literaturwissenschaftler 47 [116]
10. März Josef Feistmantl österreichischer Rennrodler 80 [117]
10. März Franz Josef Hehl deutscher Psychologe 78 [118]
10. März Glato Kodjo togolesischer Biotechnologe und Pflanzenphysiologe ? [119]
10. März İrsen Küçük türkisch-zypriotischer Politiker 79 [120]
10. März Gordon McIntosh australischer Politiker 93 [121]
10. März Dieter Oelschlägel deutscher Sozialarbeitswissenschaftler 80 [122]
10. März Kurt Onderscheka österreichischer Veterinärmediziner 92 [123]
10. März Abdishakur Shahad somalischer Diplomat ? [124]
10. März Paul Talalay US-amerikanischer Pharmakologe 95 [125]
10. März Sebastiano Tusa italienischer Archäologe und Politiker 66 [126]
10. März René Arnold Valero US-amerikanischer Bischof 88 [127]
10. März Andrzej Wirth deutsch-polnischer Theaterwissenschaftler 91 [128]
9. März Jed Allan US-amerikanischer Schauspieler 84 [129]
9. März George Benson US-amerikanischer Saxophonist 90 [130]
9. März Alberto Bucci italienischer Basketballtrainer und -funktionär 70 [131]
9. März Bernard Binlin Dadié ivorischer Schriftsteller 103 [132]
9. März Wladimir Etusch russischer Schauspieler 96 [133]
9. März Harry Howell kanadischer Eishockeyspieler 86 [134]
9. März Benedikt Huber Schweizer Architekt 90 [135]
9. März Helmut Keppler deutscher Künstler 94 [136]
9. März Reinhard Schau deutscher Opernregisseur, Operndirektor und Hochschullehrer 83 [137]
8. März Kelly Catlin US-amerikanische Radrennfahrerin 23 [138]
8. März Michael Gielen deutsch-österreichischer Dirigent und Komponist 91 [139]
8. März Winfried Krause deutscher Komiker 79 [140]
8. März George Morfogen US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent 85 [141]
8. März Mesrop II. Mutafyan türkischer Patriarch der Armenischen Apostolischen Kirche 62 [142]
8. März George Neikrug US-amerikanischer Cellist und Musikpädagoge 100 [143]
8. März Rolf Sohre deutscher Kameramann 90 [144]
8. März Cynthia Thompson jamaikanische Leichtathletin 96 [145]
7. März Joseph H. Boardman US-amerikanischer Staatsbediensteter und Eisenbahnmanager 70 [146]
7. März Pino Caruso italienischer Schauspieler und Regisseur 84 [147]
7. März Marius Cottier Schweizer Politiker 81 [148]
7. März William J. Creber US-amerikanischer Szenenbildner 87 [149]
7. März Alessandro Dimai italienischer Amateurastronom 56 [150]
7. März Guillaume Faye französischer Journalist und Autor 69 [151]
7. März Gernot Feifel deutscher Chirurg 83 [152]
7. März John Stapylton Habgood britischer Erzbischof 91 [153]
7. März Béla Halász ungarischer Anatom und Endokrinologe 91 [154]
7. März Ralph Hall US-amerikanischer Politiker 95 [155]
7. März Dick Nichols US-amerikanischer Politiker 92 [156]
7. März Carmine Persico US-amerikanischer Mafioso 85 [157]
7. März Don Ray deutsch-französischer Musiker und Musikproduzent 76 [158]
7. März Sidney Sheinberg US-amerikanischer Filmproduzent 84 [159]
7. März Anne Troelstra niederländischer Mathematiker 79 [160]
7. März Dieter Welzel deutscher Maler und Kunstpädagoge 90 [161]
6. März James Dapogny US-amerikanischer Jazzpianist und Musikwissenschaftler 78 [162]
6. März Magenta Devine britische Fernsehmoderatorin und Journalistin 61 [163]
6. März Crister Garrett US-amerikanischer Amerikanist 56 [164]
6. März Robert J. Genco US-amerikanischer Zahnmediziner und Mikrobiologe 80 [165]
6. März Dieter Läpple deutscher Künstler 80 [166]
6. März Charlie Panigoniak kanadischer Inuit-Musiker 72 [167]
6. März Daniel Rudisha kenianischer Leichtathlet 73 [168]
6. März Christine Schirmer österreichische Politikerin 80 [169]
6. März Carolee Schneemann US-amerikanische Künstlerin 79 [170]
6. März Walther Umstätter deutscher Bibliotheks- und Informationswissenschaftler 77 [171]
5. März Christian Conrad deutscher Sounddesigner und Komponist ≈47 [172]
5. März Ernst Exner österreichischer Musikwissenschaftler und Rundfunkjournalist 84 [173]
5. März Jacques Loussier französischer Pianist und Arrangeur 84 [174]
5. März Günter Sarge deutscher Jurist und Generalmajor 88 [175]
5. März Barbara Simon deutsche Filmeditorin 79 [176]
5. März Manfred Weiß deutscher Bildungsforscher und Wirtschaftswissenschaftler 76 [177]
5. März Dieter Ziegler deutscher Politiker 81 [178]
4. März Michael Born deutscher Fernsehjournalist 60 [179]
4. März King Kong Bundy US-amerikanischer Wrestler 61 [180]
4. März Eric Caldow schottischer Fußballspieler und -trainer 84 [181]
4. März Juan Vallejo Corona mexikanisch-US-amerikanischer Serienmörder 85 [182]
4. März Garfield Davies, Baron Davies of Coity britischer Gewerkschafter 83 [183]
4. März Torsten Eikmeier deutscher Radiomoderator 48 [184]
4. März Keith Flint britischer Musiker 49 [185]
4. März Otto Ignatiussen grönländischer Schauspieler 60 [186]
4. März Klaus Kinkel deutscher Politiker 82 [187]
4. März Meinolf Michels deutscher Politiker 83 [188]
4. März Don Nice US-amerikanischer Pop-Art-Künstler 86 [189]
4. März Luke Perry US-amerikanischer Schauspieler 52 [190]
4. März Anthony Ríos dominikanischer Sänger und Komponist 68 [191]
4. März Jean Starobinski Schweizer Arzt und Literaturwissenschaftler 98 [192]
4. März Maja Turowskaja sowjetische bzw. russische Theaterwissenschaftlerin und Filmhistorikerin 94 [193]
4. März Sidney Verba US-amerikanischer Politikwissenschaftler 86 [194]
4. März Jürgen Zarusky deutscher Historiker 60 [195]
3. März Harry Joseph Bowman US-amerikanischer Krimineller 69 [196]
3. März Cellou Dalein Diallo guineischer Politiker 67 [197]
3. März Ben Hamilton-Baillie britischer Stadtplaner 63 [198]
3. März Horst Haselsteiner österreichischer Historiker 76 [199]
3. März Peter Hurford britischer Organist und Komponist 88 [200]
3. März Michel Jeanneret Schweizer Literaturhistoriker 78 [201]
3. März Uta Klein deutsche Soziologin und Hochschullehrerin 60 [202]
3. März Ted Lindsay kanadischer Eishockeyspieler und -trainer 93 [203]
3. März Milan Linzer österreichischer Politiker 81 [204]
3. März Robert Maddin US-amerikanischer Metallurg 100 [205]
3. März Felicitas Marwinski deutsche Bibliothekarin 81 [206]
3. März Aziz Maouhoub marokkanischer Schauspieler 80 [207]
2. März Arnulf Baring deutscher Politikwissenschaftler, Jurist und Publizist 86 [208]
2. März Yannis Behrakis griechischer Fotograf 58 [209]
2. März Armand Frémont französischer Geograph 86 [210]
2. März David Held britischer Politologe 67 [211]
2. März Med Hondo mauretanischer Filmregisseur und Schauspieler 82 [212]
2. März János Koós ungarischer Sänger und Schauspieler 81 [213]
2. März Ehud Arye Laniado israelischer Unternehmer 65 [214]
2. März Keith Harvey Miller US-amerikanischer Politiker 94 [215]
2. März Ogden R. Reid US-amerikanischer Politiker und Diplomat 93 [216]
2. März Werner Schneyder österreichischer Kabarettist 82 [217]
2. März Rafael Torija de la Fuente spanischer Bischof 91 [218]
1. März Schores Alfjorow sowjetischer bzw. russischer Physiker 88 [219]
1. März Andrew Berends US-amerikanischer Kameramann 46 [220]
1. März Kumar Bhattacharyya, Baron Bhattacharyya britischer Politiker und Ingenieur 78 [221]
1. März Joseph Flummerfelt US-amerikanischer Dirigent und Chorleiter 82 [222]
1. März Dieter Fuchs deutscher Unternehmer 90 [223]
1. März Peter van Gestel niederländischer Schriftsteller 81 [224]
1. März Pedro Gómez kubanischer Komponist und Sänger 87 [225]
1. März Günter Gruhn deutscher Ingenieur 83 [226]
1. März Andreas Hilbert deutscher Wirtschaftsinformatiker 52 [227]
1. März Ludo Loos belgischer Radrennfahrer 64 [228]
1. März Elly Mayday kanadisches Model 30 [229]
1. März Eusebio Pedroza panamaischer Boxer 62 [230]
1. März Kevin Roche irisch-US-amerikanischer Architekt 96 [231]
1. März Robert S. Summers US-amerikanischer Rechtswissenschaftler 85 [232]

Datum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
tot aufgefunden am 20. März Eunetta T. Boone US-amerikanische Fernsehautorin und -produzentin 63 [233]
Tod bekannt gegeben am 15. März Justin Haynes kanadischer Jazzgitarrist 46 [234]
Tod bekannt gegeben am 13. März Andrea Pollack deutsche Schwimmerin 57 [235]
14. oder 15. März Dominique Noguez französischer Schriftsteller und Filmkritiker 76 [236]
8. oder 9. März Elizabeth T. Spira österreichische Fernsehjournalistin 76 [237]
Tod bekannt gegeben am 6. März Elemér Spiegler ungarischer Holocaust-Überlebender 106 [238]
Anfang März Dieter Behring Schweizer Financier und Betrüger 63 [239]
28. Februar oder 1. März Ghislaine Baron französische Fußballspielerin und -trainerin 52 [240]


Vergangene Monate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]



This page is based on a Wikipedia article written by contributors (read/edit).
Text is available under the CC BY-SA 4.0 license; additional terms may apply.
Images, videos and audio are available under their respective licenses.

Destek