Christian Wackert

Van Wikipedia, de gratis encyclopedie

Christian Zacharias Wackert (* 1989 in Wiesbaden[1]) ist ein deutscher Fernsehmoderator.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wackert ist in Henstedt-Ulzburg aufgewachsen und absolvierte nach seinem Abitur am dortigen Alster-Gymnasium von 2010 bis 2014 in Hamburg ein Studium in Sportjournalismus und Medienwissenschaft. Er finanzierte sich sein Studium zeitweise als Aushilfe im Sportmarketing bei dem Eishockey-Bundesligisten Hamburg Freezers und durch Produktionsassistenz bei Sky Sport.[1]

Nach Volontariaten in München bei Eurosport und Quattro Media wechselte er im Frühjahr 2016 nach Berlin als Netz-Reporter zum Sat.1-Frühstücksfernsehen[2]. Seit Dezember 2016 ist Wackert im Moderationsteam des Sat.1-Frühstücksfernsehen, meist an der Seite von Karen Heinrichs. Von 2017 bis 2019 übernahm Wackert die Leitung der Online-Redaktion für die Sendung[3]. Als Vertretung moderierte er zudem von Februar bis Juli 2019 das Abendmagazin Endlich Feierabend! bei Sat.1.[4]

Fernsehauftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Privates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit August 2019 ist er mit der RTL-Moderatorin Stephanie Brungs verheiratet.[5]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Christian Wackert. Abgerufen am 5. April 2020.
  2. Frühstücksfernsehen - Christian Wackert. 9. September 2019, abgerufen am 5. Oktober 2019.
  3. E-Mail, Telefon, Adresse, Chat-Dienste, Fax: Christian Z. Wackert - TV-Moderator ProSiebenSat.1 - ProSiebenSat.1 Media SE. Abgerufen am 5. April 2020.
  4. imfernsehen GmbH & Co KG: Serien von und mit Christian Wackert. Abgerufen am 5. Oktober 2019.
  5. Steffi Brungs und Christian Wackert haben geheiratet. Abgerufen am 12. September 2019.